Wetterstation Schlettau Erzgebirge > Vorhersage > Warnlagebericht Sachsen 24h

WARNLAGEBERICHT für Sachsen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 18.11.2018, 02:33 Uhr

Nachts und am Sonntagvormittag Frost, örtlich Glätte und Nebel. Kein Niederschlag. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 19.11.2018, 02 Uhr: Ein Hochdruckgebiet, das seinen Schwerpunkt von Weißrussland über den südlichen Ostseeraum nach Skandinavien verlagert, führt mit östlicher, später nordöstlicher Strömung allmählich kältere Festlandsluft nach . FROST: In der Nacht zum Sonntag und am Sonntagvormittag verbreitet leichter bis mäßiger Frost zwischen -3 und -5, in Tal- und Muldenlagen bis -8 Grad. GLÄTTE: In der Nacht zum Sonntag primär auf Brücken Reifglätte. STURM: Bis Sonntag früh auf dem Fichtelberg stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) aus Ost bis Nordost. Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, SB

Letzte Aktualisierung: 18.11.2018, 02:33 Uhr

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst