Thema des Tages

Seit dem 28.09.2009 wurden insgesamt 3711 Beiträge im Archiv des Deutschen Wetterdienstes gespeichert. Über die Suche können Sie bequem auf dieses Archiv zugreifen.
05.11.2019
Léon-Philippe Teisserenc de Bort - Entdecker der Stratosphäre
Am 5. November 1855, also heute vor 164 Jahren, wurde Léon-Philippe Teisserenc de Bort in Paris geboren. Der französische Meteorologe befasste sich, ähnlich wie sein deutscher Kollege Richard Aßmann (1845-1918), u.a. mit der Erforschung der Erdatmosphäre mit Hilfe unbemannter Wetterballone. Dabei konnten die beiden im Jahre 1902 relativ zeitgleich die Existenz der Stratosphäre nachweisen.

Die Erdatmosphäre wird anhand des Temperaturverlaufes in fünf Schichten unterteilt. Vom Erdboden ausgehend sind dies die Troposphäre, die Stratosphäre, die Mesosphäre, die Thermosphäre und die Exosphäre (siehe Abbildung unter www.dwd.de/tagesthema). In der untersten Atmosphärenschicht, der Troposphäre, nimmt die Temperatur mit zunehmender Höhe ab. Sie reicht vom Erdboden bis in eine Höhe von etwa 7 km an den Polen bis 17 km in den Tropen. Die Stratosphäre ist vom Erdboden aus gesehen die zweite Atmosphärenschicht, dort nimmt die Temperatur mit zunehmender Höhe immer deutlicher zu. Verantwortlich für die starke Temperaturzunahme innerhalb der Stratosphäre von etwa -60 Grad Celsius bei 11 km Höhe auf Werte um 0 Grad Celsius in etwa 50 km Höhe ist die Ozonschicht. Ein Großteil der für das Leben auf der Erde sehr gefährlichen solaren UV-Strahlung wird durch das Ozon absorbiert und in Wärme umgewandelt.

Teisserenc de Bort und Aßmann konnten den typischen Temperaturverlauf in der Atmosphäre mit Hilfe der Wetterballone belegen. Von Teisserenc de Bort stammen auch die Bezeichnungen Troposphäre und Stratosphäre. Allerdings ging Teisserenc de Bort davon aus, dass es nur diese zwei Atmosphärenschichten gibt. Die weiteren Schichten blieben zu dieser Zeit aufgrund der Reichweite der verwendeten Messmethode (Wetterballone/Radiosonden) noch unentdeckt.

Dipl.-Met. Sabine Krüger

Deutscher Wetterdienst
Vorhersage- und Beratungszentrale Offenbach, den 05.11.2019

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst

Anzeige
Datenschutzinfoi
Holz Schwibbogen Schneemänner & Futterkrippe (Premiumholz) 57 x 9 x 38 cm 230 V
Holz Schwibbogen leer zum selbst bestücken (Bogen innen beleuchtet) 50 x 11,5 x
Holz Schwibbogen Krippe innen beleuchtet (Laserholz), natur 55 x 6 x 33 cm 230 V
6er Set Holz Anhänger Schwibbogen in Holz-Displaybox 8 x 1,5 x 5,5 cm
Holz Mini-Schwibbogen Weihnachtsbaum (Heilige Nacht) (Laserholz) 14,7 x 5 x 11 c
Holz Schwibbogen Schneemann bunt mit Brücke verschneit innen beleuchtet (Premiu
Holz Schwibbogen Heilige Familie Made in Germany (mit Laserfuß) 57 x 6 x 38 cm
Holz Schwibbogen Weihnachtsmann Made in Germany (mit Laserfuß) 57 x 6 x 38 cm 2
Holz Schwibbogen Dresden 58 x 4 x 38 cm 230 V Kabel, 7 flammig, SPK
Holz Leuchterturm Winterfiguren Made in Germany (mit Laserfuß) 57 x 6 x 49 cm 2